Informationen zur Darstellung dieser Seite in älteren Browsern
Universitaet Hamburg Fachbereich Chemie

...

Stoffbeschreibung:

Summenformel:C3H5N3O9
Molmasse:227.087 g/mol
Stoffname(n):Glycerintrinitrat
Nitroglycerin
glycerol trinitrate
nitroglycerine
Glycerintrinitrat
Nitroglycerin
Nitroglyzerin
Nitroglyzerin
Glycerinnitrat
NG
... (6 weitere Namen) ...

Stoffregistrierungen:

CAS-RN:55-63-0, 8013-23-8, 9010-02-0, 80066-48-4, 105469-31-6 
EINECS:200-240-8EINECS
Produkt-Nummern:9 verschiedene (nicht im Web angezeigt)

Stoffeigenschaften und Regularien:

GHS KennzeichnungGefahrEG/1272/2008
       PiktogrammeGHS01   GHS06   GHS08   GHS09    
       GefahrenhinweiseH200 Instabil, explosiv.
H300 Lebensgefahr bei Verschlucken.
H310 Lebensgefahr bei Hautkontakt.
H330 Lebensgefahr bei Einatmen.
H373 ** Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
 
       SicherheitshinweiseP201 Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
P202 Vor Gebrauch alle Sicherheitshinweise lesen und verstehen.
P260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
P262 Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen.
P264 Nach Gebrauch … gründlich waschen.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P281 Vorgeschriebene persönliche Schutzausrüstung verwenden.
P284 Atemschutz tragen.
P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P302+P350 BEI KONTAKT MIT DER HAUT: Behutsam mit viel Wasser und Seife waschen.
P304+P340 BEI EINATMEN: An die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen, die das Atmen erleichtert.
P314 Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P320 Besondere Behandlung dringend erforderlich (siehe … auf diesem Kennzeichnungsetikett).
P330 Mund ausspülen.
P361 Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen.
P372 Explosionsgefahr bei Brand.
P373 KEINE Brandbekämpfung, wenn das Feuer explosive Stoffe/Gemische/Erzeugnisse erreicht.
P380 Umgebung räumen.
P391 Verschüttete Mengen aufnehmen.
P401 … aufbewahren.
P403+P233 Behälter dicht verschlossen an einem gut belüfteten Ort aufbewahren.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Inhalt/Behälter … zuführen.
 
       GefahrenkatogorienAcute Tox. 1; Acute Tox. 2 *; Aquatic Chronic 2; STOT RE 2 *; Unst. Expl. 
       ReferenzEG-Nummer 603-034-00-X 
 
Gefahrensymbole
   
T+
Sehr giftig
E
Explosionsgefährlich
N
Umweltgefährlich
98/98/EG
 
 
 
 
R-Sätze3-26/27/28-33-51/53
R3 Durch Schlag, Reibung, Feuer oder andere Zündquellen besonders explosionsgefährlich
R26/27/28 Sehr giftig beim Einatmen, Verschlucken und Berührung mit der Haut
R33 Gefahr kumulativer Wirkungen
R51/53 Giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben
98/98/EG
 
S-Sätze(1/2-)33-35-36/37-45-61
S1/2 Unter Verschluß und für Kinder unzugänglich aufbewahren
S33 Maßnahmen gegen elektrostatische Aufladungen treffen
S35 Abfälle und Behälter müssen in gesicherter Weise beseitigt werden
S36/37 Bei der Arbeit geeignete Schutzhandschuhe und Schutzkleidung tragen
S45 Bei Unfall oder Unwohlsein sofort Arzt hinzuziehen (wenn möglich dieses Etikett vorzeigen)
S61 Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Besondere Anweisungen einholen/Sicherheitsdatenblatt zu Rate ziehen
98/98/EG
 
EG-Index (67/548/EWG)603-034-00-X98/98/EG
 
Siedepunkt93 °C 
 
Dichte0.8 g/cm3 
CommentMerck 107753 
 
brennbare Flüssigkeiten (VbF)- 
 
Wassergefährdungsklasse (WGS)
       Klasse3: stark wassergefährdend*VwVwS
 
12BImSchV-Kategorie1: Sehr giftig12BImSchV
12BImSchV-Kategorie5: Explosionsgefährlich) (wenn der Stoff, die Zubereitung oder der Gegenstand in die UN/ADR-Gefahrenunterklasse 1.1, 1.2, 1.3, 1.5 oder 1.6 oder unter den Gefahrenhinweis R 2 oder R 3 fällt)12BImSchV
12BImSchV-Kategorie9b: Umweltgefährlich, in Verbindung mit dem Gefahrenhinweis R 51/5312BImSchV
 
Deutsche Regelung TRGS 401
       Kurzhautresorptiv, ggf. arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung nötig 
       TextErgibt die Gefährdungsbeurteilung bei Tätigkeiten mit den in Anhang V Nr. 1 GefStoffV aufgeführten hautresorptiven Gefahrstoffen nach Nummer 4.2.3 eine hohe Gefährdung, hat der Arbeitgeber spezielle arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung nötig nach § 16 Nr. 2 GefStoffV zu veranlassen. 
       EintragGlycerintrinitrat und Glykoldinitrat 
Deutsche Regelung CWÜV
       KurzExplosivstoffe gemäß § 4 Abs. 2 
       EintragGlycerintrinitrat 
Deutsche Regelung AMVV
       Kurzverschreibungspflichtiges Arzneimittel 
       EintragGlyceroltrinitrat 
Deutsche Regelung ATC
       KurzATC C01DA02 
       TextGruppe C KARDIOVASKULÄRES SYSTEM
Gruppe C01 HERZTHERAPIE
Gruppe C01D BEIHERZERKRANKUNGEN EINGESETZTE VASODILATATOREN
Gruppe C01DA Organische Nitrate
Definierte Tagesdosen (DDD): 5 mg O,TD; 2,5 mg oral Aerosol, SL; Standarddosis: 1 Applikationsform P
 
       EintragGlyceroltrinitrat 
Deutsche Regelung ATC
       KurzATC C01DA52 
       TextGruppe C KARDIOVASKULÄRES SYSTEM
Gruppe C01 HERZTHERAPIE
Gruppe C01D BEIHERZERKRANKUNGEN EINGESETZTE VASODILATATOREN
Gruppe C01DA Organische Nitrate
 
       EintragGlyceroltrinitrat, Kombinationen 
Deutsche Regelung ATC
       KurzATC C05AE01 
       TextGruppe C KARDIOVASKULÄRES SYSTEM
Gruppe C05 VASOPROTEKTOREN
Gruppe C05A MITTEL ZUR BEHANDLUNG VON HÄMORRHOIDEN UND ANALFISSUREN ZUR TOPISCHEN ANWENDUNG
Gruppe C05AE Muskelrelaxanzien
 
       EintragGlyceroltrinitrat 
 
Europäische Regelung EG/2032/2003
       KurzBiozid: Alter Wirkstoff 
       TextAnhang I 
       EintragGlycerintrinitrat - 200-240-8 - 55-63-0 
Europäische Regelung 76/768/EWG
       Kurzkeine Verwendung in Kosmetika 
       TextAnhang II: Liste der Stoffe, die in der Zusammensetzung der kosmetischen Mittel nicht enthalten sein dürfen 
       Eintrag253. Nitroglycerin 
Europäische Regelung 2003/C314/01
       KurzMilitärgut-Regelungen 
       TextNummer ML8 erfasst die nachstehend aufgeführten Stoffe nur dann, wenn sie als Verbindungen oder Mischungen mit in Unternummer ML8a genannten "energetischen Materialien" oder den in Unternummer ML8c genannten Metallpulvern vorliegen
ML8 Anmerkung 6p: Nitroglycerin (oder Glycerinnitrat) (NG)
 
Europäische Regelung ESIS
       KurzHPVC: High Production Volume Chemical 
Europäische Regelung IUCLID
       KurzIUCLID data sheet 
       Texthttp://esis.jrc.ec.europa.eu/doc/IUCLID/data_sheets/55630.pdf 
       EintragEinecs 200-240-8 
Europäische Regelung ECHA pre
       Kurzpre-registered substance 
       TextEC-Number: 200-240-8
CAS-Number: 55-63-0
Name: glycerol trinitrate
Synonym: -
Registration Date: 30/11/2010
Data from: 27/03/2009
 
Europäische Regelung EG/552/2009
       KurzNicht zugelassen in Dekorationsgegenständen und Spielen 
       Text1. Nicht zugelassen - in Dekorationsgegenständen, die zur Erzeugung von Licht- oder Farbeffekten (durch Phasenwechsel), z. B. in Stimmungslampen und Aschenbechern, bestimmt sind;
- in Scherzspielen; - in Spielen für einen oder mehrere Teilnehmer oder in Gegenständen, die zur Verwendung als solche, auch zur Dekoration, bestimmt sind
2. Unbeschadet der Bestimmung unter 1 dürfen die genannten Stoffe oder Zubereitungen, [...]
 
       Eintrag3. Flüssige Stoffe, die als gefährlich gelten. 
Europäische Regelung 2009/424/EG
       KurzNicht zugelassen in Dekorationsgegenständen und Spielen 
       Text1. Dürfen nicht verwendet werden
- in Dekorationsgegenständen, die zur Erzeugung von Licht- oder Farbeffekten (durch Phasenwechsel), z. B. in Stimmungslampen und Aschenbechern, bestimmt sind;
- in Scherzspielen;
- in Spielen für einen oder mehrere Teilnehmer oder in Artikeln, die zur Verwendung als solche, auch zur Dekoration, bestimmt sind.
- in Scherzspielen; - in Spielen für einen oder mehrere Teilnehmer oder in Gegenständen, die zur Verwendung als solche, auch zur Dekoration, bestimmt sind
2. Artikel, die die Anforderungen von Absatz 1 nicht erfüllen, dürfen nicht in Verkehr gebracht werden.
3. Dürfen nicht in Verkehr gebracht werden, wenn sie einen Farbstoff - außer aus steuerlichen Gründen - und/oder einen Duftstoff enthalten, sofern [...]
4. Für die Abgabe an private Verbraucher bestimmte dekorative Öllampen dürfen nicht in Verkehr gebracht werden, es sei denn, sie erfüllen die vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) verabschiedete europäische Norm für dekorative Öllampen (EN 14059).
5. - 6. [...]
 
       Eintrag3. Flüssige Stoffe, die als gefährlich gelten. 
Europäische Regelung 2008/43/EG
       KurzKennzeichnung von Explosivstoffen für zivile Zwecke 
 
Internationale Regelung DHS
       KurzSecurity: DHS Chemicals of Interest 
       TextRelease: Minimum Concentration: ACG (A commercial grade)
Release: Screening Threshold Quantities: 5000 pounds
Theft: Minimum Concentration: ACG (A commercial grade)
Theft: Screening Threshold Quantities: 400 pounds
Security Issue: Release - Explosives
Security Issue: Theft - EXP/IEDP (Explosives/Improvised Explosive Device Precursors)
 
       EintragNitroglycerine 
Internationale Regelung AICS
       KurzAICS Listing 
       TextCAS No: 55-63-0
Chemical Name: 1,2,3-Propanetriol, trinitrate
Molecular Formula: C3H5N3O9
Assessed by NICNAS: No
Associated Names: Nitroglycerin
url http://www.nicnas.gov.au/Industry/AICS/ViewChemical.asp?Chemical_Id=506
 
 
Arbeitsplatzgrenzwerte (AGW)
       mg0,094 mg/m3TRGS 900
       ml0,01 ml/m3 
       Ü-Faktor1 
       KategorieII 
       QuelleDFG 
       NotaH Y 
       EintragGlycerintrinitrat 
       MW227.087 g/mol 
 
Biologischer Arbeitplatztoleranzwert (BAT)
       Wert0,5 μg/lTRGS 903
       EintragGlycerintrinitrat 
       Parameter1,2-Glycerindinitrat 
       U-MaterialPlasma/Serum 
       ProbeZeitExpositionsende, bzw. Schichtende 
Biologischer Arbeitplatztoleranzwert (BAT)
       Wert0,5 μg/lTRGS 903
       EintragGlycerintrinitrat 
       Parameter1,3-Glycerindinitrat 
       U-MaterialPlasma/Serum 
       ProbeZeitExpositionsende, bzw. Schichtende 
 
Schule.Kurz? Tätigkeitsverbot für Schüler, Tätigkeitsverbot für gebärfähige Frauen, Tätigkeitsbeschränkungen für Lehrer, besondere Ersatzstoffprüfung erforderlichSR-2004
Schule.StoffGlycerintrinitrat / Nitroglycerin / CAS 55-63-0 
Schule.AufbewahrungN = In der Schule nicht aufbewahren 
Schule.EntsorgungKürzel: GE E 
Schule.EntsorgungKategorie: Explosionsgefährliche Stoffe 
Schule.EntsorgungGefäß: Zuordnung wählen (z.B. Katalysator, Peroxid...) 
Schule.EntsorgungBezeichnung: Getrennt von anderen Gefahrstoffen in einem eigenen Behälter entsorgen. 
Schule.EntsorgungErläuterung: Diesen Gefahrstoff in Flaschen getrennt von anderen Stoffen unter Verschluss zur Entsorgung aufbewahren. 
Schule.TextGestis ZVG: 41320 
Schule.TextKennbuchstaben: E, T+, N 
Schule.TextR-Sätze: 3-26/27/28-33-51/53 
Schule.TextS-Sätze: 33-35-36/37-45-61 
Schule.TextTätigkeitsbeschränkungen: -S, -w, oL, ESP 
 
Spreng.KlasseStoffgruppe ASprengG
Spreng.EintragGlycerintrinitrat (Nitroglycerin) 
Spreng.KlasseExplosivstoffSprengG
Spreng.TextExplosivstoffe und Gegenstände im Sinne von Artikel 1 Abs. 2 und 3 der Richtlinie 93/15/EWG 
Spreng.UN-Nr0143 
Spreng.EintragNitroglyzerin, desensibilisiert, mit mindestens 40 Masse-% nicht flüchtigem, wasserunlöslichem Phlegmatisierungsmittel 
Spreng.KlasseExplosivstoffSprengG
Spreng.TextExplosivstoffe und Gegenstände im Sinne von Artikel 1 Abs. 2 und 3 der Richtlinie 93/15/EWG 
Spreng.UN-Nr0144 
Spreng.EintragNitroglyzerin in alkoholischer Lösung, mit mehr als 1 %, aber nicht mehr als 10 % Nitroglycerol 
Spreng.KlasseExplosivstoffSprengG
Spreng.TextDen Explosivstoffen nach Nummer 1. a) gleichgestellte Explosivstoffe (Artikel 1 Abs. 5 der Richtlinie 93/15/EWG), die zu empfindlich für den Transport und daher ohne UN-Nummer sind 
Spreng.EintragNitroglyzerin, nicht desensibilisiert oder desensibilisiert mit weniger als 40 Masse-% wasserunlöslichem Phlegmatisierungsmittel 
Spreng.KlasseExplosivstoffSprengG
Spreng.TextDen Explosivstoffen nach Nummer 1. a) gleichgestellte Explosivstoffe (Artikel 1 Abs. 5 der Richtlinie 93/15/EWG), die zu empfindlich für den Transport und daher ohne UN-Nummer sind 
Spreng.EintragNitroglyzerin, desensibilisiert mit wasserlöslichem Phlegmatisierungsmittel 
 
Information CPDB
       KurzData on Carcinogenic Potency 
       Texthttp://potency.berkeley.edu/chempages/TRINITROGLYCERIN.html 
       EintragTrinitroglycerin (CAS 55-63-0) 
 
Zustand200 flüssig 
 
LGK.Class1 
LGK.Reasonexplosive 
LGK.Specialexplosive toxic 

Referenzen und Quellen:

*VwVwS
Short: *VwVwS
Title: WGK Einstufung laut R-Sätzen
Source: Programmfunktion
Year: 2006
DocType: Legal_Document
Keyword: wassergefährdende Stoffe; Verwaltungsvorschrift; Einstufung; WGK
12BImSchV
Short: 12BImSchV
Title: Bekanntmachung der Neufassung der Störfall-Verordnung
Author: Bundestag
Editor: Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
Source: Bundesgesetzblatt
Volume: I (33)
Page: 1598-1620
Year: 2005
DocType: Legal_Document
2003/C314/01
Short: 2003/C314/01
Title: Gemeinsame Militärgüterliste der Europäischen Union
Author: Europäische Gemeinschaft
Source: Amtsblatt der Europäischen Union
Volume: DE C 314 (23.12.2003)
Page: 1-26
Year: 2003
DocType: Legal_Document
Keyword: Militärgüterliste
2008/43/EG
Short: 2008/43/EG
Title: RICHTLINIE 2008/43/EG DER KOMMISSION vom 4. April 2008 zur Einführung eines Verfahrens zur Kennzeichnung und Rückverfolgung von Explosivstoffen für zivile Zwecke gemäß der Richtlinie 93/15/EWG des Rates
Author: Kommission der Europäischen Gemeinschaften
Source: Amtsblatt der Europäischen Union
Volume: DE L 94 (05.04.2008)
Page: 8-12
Year: 2008
DocType: Legal_Document
Keyword: Kennzeichnung; Rückverfolgung; Explosivstoffe
Publish_Date: 2008/04/05
2009/424/EG
Short: 2009/424/EG
Title: ENTSCHEIDUNG DER KOMMISSION vom 28. Mai 2009 zur Änderung von Anhang I der Richtlinie 76/769/EWG des Rates im Hinblick auf Beschränkungen des Inverkehrbringens und der Verwendung von Lampenölen und flüssigen Grillanzündern zwecks Anpassung an den technischen Fortschritt
Author: Europäisches Parlament; Rat der Europäischen Union
Source: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
Volume: DE L 138 (04.06.2009)
Page: 8-10
Year: 2009
DocType: Legal_Document
Keyword: Gefahrstoffe; Inverkehrbringen; Verwendung
Publish_Date: 2009/06/04
76/768/EWG
Short: 76/768/EWG
Title: RICHTLINIE DES RATES vom 27. Juli 1976 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über kosmetische Mittel
Author: Rat der Europäischen Gemeinschaft
Source: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
Volume: DE L 262 (27.09.1976)
Page: 169-200
Year: 1976
DocType: Legal_Document
Keyword: Kosmetika; Zulassung
Publish_Date: 1976/09/27
RefComment: ersetzt durch: EG/1223/2009
98/98/EG
Short: 98/98/EG
Title: Richtlinie 98/98/EG der Kommission vom 15. Dezember 1998 zur fünfundzwanzigsten Anpassung der Richtlinie 67/548/EWG des Rates zur Angleichung der Rechts - und Verwaltungsvorschriften für die Einstufung, Verpackung und Kennzeichnung gefährlicher Stoffe an den technischen Fortschritt
Author: Kommission der Europäischen Gemeinschaften
Source: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
Volume: DE L 355 (30.12.1998)
Page: 1-624
Year: 1998
Erratum_Source: Amtsblatt DE L 293 (15.11.1999) 1-79
DocType: Legal_Document
Keyword: Gefahrstoffe; Einstufung; Kennzeichnung
Publish_Date: 1998/12/30
AICS
Short: AICS
Title: National Industrial Chemicals Notification and Assessment Scheme - NICNAS
Author: Australian Government
Year: 2010
Internet Resource: http://www.nicnas.gov.au/
AMVV
Short: AMVV
Title: Verordnung über die Verschreibungspflicht von Arzneimitteln (Arzneimittelverschreibungsverordnung - AMVV)
Author: Bundesministerium für Gesundheit; Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Source: Bundesgesetzblatt
Volume: Teil I
Page: 3632-3660
Year: 2006
DocType: Legal_Document
Keyword: Drogen; Betäubungsmittel; Verschreibungspflicht; Arzneimitteln
Publish_Date: 28.12.2005
RefComment: Geändert durch Bundesgesetzblatt, Teil I, 1414-1416 (2006)
ATC
Short: ATC
Title: Anatomisch-therapeutisch-chemische Klassifikation mit Tagesdosen. Amtliche Fassung des ATC-Index mit DDD-Angaben für Deutschland im Jahre 2009
Author: Bundesministerium für Gesundheit; Arbeitsgruppe ATC/DDD des Kuratoriums für Fragen der Klassifikation im Gesundheitswesen (KKG)
Year: 2009
DocType: Legal_Document
CPDB
Short: CPDB
Title: Carcinogenic Potency Database
Author: Gold, Lois Swirsky
Year: 2008
Internet Resource: http://potency.berkeley.edu/
CWÜV
Short: CWÜV
Title: Ausführungsverordnung zum Chemiewaffenübereinkommen (CWÜV)
Author: Bundesregierung
Source: Bundesgesetzblatt
Volume: I
Page: 1794-1803
Year: 1996
DocType: Legal_Document
DHS
Short: DHS
Title: Appendix to Chemical Facility Anti-Terrorism Standards; Final Rule
Author: Department of Homeland Security
Source: Federal Register
Page: 65395-65435
Year: 2007
DocType: Legal_Document
Publish_Date: 2007/11/20
ECHA pre
Short: ECHA pre
Title: List of pre-registered substances
Author: European Chemicals Agency
Year: 2009
DocType: Legal_Document
Keyword: Gefahrstoffe; Einstufung; Kennzeichnung; REACH
EG/1272/2008
Short: EG/1272/2008; CLP
Title: VERORDNUNG (EG) Nr. 1272/2008 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 16. Dezember 2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen, zur Änderung und Aufhebung der Richtlinien 67/548/EWG und 1999/45/EG und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006
Author: Europäisches Parlament; Rat der Europäischen Union
Source: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
Volume: DE L 353 (31.12.2008)
Page: 1-1355
Year: 2008
Erratum_Source: Amtsblatt DE L 16 (20.01.2011) 1-6
DocType: Legal_Document
Keyword: Gefahrstoffe; Einstufung; Kennzeichnung; GHS
Publish_Date: 2008/12/31
EG/2032/2003
Short: EG/2032/2003
Title: VERORDNUNG (EG) Nr. 2032/2003 DER KOMMISSION vom 4. November 2003 über die zweite Phase des Zehn-Jahres-Arbeitsprogramms gemäß Artikel 16 Absatz 2 der Richtlinie 98/8/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über das Inverkehrbringen von Biozid-Produkten und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1896/2000
Author: Kommission der Europäischen Gemeinschaften
Source: Amtsblatt der Europäischen Union
Volume: DE L 307 (24.11.2003)
Page: 1-96
Year: 2003
DocType: Legal_Document
Keyword: Biozide; alte Wirkstoffe; Notifizierung
Publish_Date: 2003/11/24
RefComment: Mit Ergänzungen aus EG/1048/2005
EG/552/2009
Short: EG/552/2009
Title: VERORDNUNG (EG) Nr. 552/2009 DER KOMMISSION vom 22. Juni 2009 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) hinsichtlich Anhang XVII
Author: Kommission der Europäischen Gemeinschaften
Source: Amtsblatt der Europäischen Union
Volume: DE L 164 (26.06.2009)
Page: 7-31
Year: 2009
DocType: Legal_Document
Keyword: Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe; Inverkehrbringen
Publish_Date: 2009/06/26
EINECS
Short: EINECS
Title: EINECS (Europäisches Verzeichnis der auf dem Markt vorhandenen chemischen Stoffe)
Source: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
Volume: DE C 146 A (15.06.1990)
Page: 1
Year: 1990
DocType: Legal_Document
Keyword: Altestoffe; EINECS
Publish_Date: 1990/06/15
ESIS
Short: ESIS
Title: HPV-LPV Chemicals
Year: 2007
IUCLID
Short: IUCLID
Title: International Uniform ChemicaL Information Database on High Production Volume Chemicals reported by European Industry in the frame of the European existing chemicals risk assessment programme
Author: European Chemicals Bureau
Year: 2007
Keyword: Altstoffe; Umwelt
SR-2004
Short: SR-2004
Title: Stoffliste zur Regel "Unterricht in Schulen mit gefährlichen Stoffen"
Editor: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V.
Year: 2010
DocType: Legal_Document
SprengG
Short: SprengG
Title: Gesetz über explosionsgefährliche Stoffe - SprengG - Sprengstoffgesetz
Author: Bundestag
Source: Bundesgesetzblatt
Volume: I (65)
Page: 3518
Year: 2002
DocType: Legal_Document
Keyword: Sprengstoffe
TRGS 401
Short: TRGS 401
Title: Gefährdung durch Hautkontakt - Ermittlung, Beurteilung, Maßnahmen (TRGS 401)
Author: Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS)
Editor: Bundesminister für Arbeit und Soziales
Source: GMBl
Volume: (40/41)
Page: 818-845
Year: 2006
DocType: Legal_Document
Publish_Date: 19.08.2008
TRGS 900
Short: TRGS 900
Title: TRGS 900: Arbeitsplatzgrenzwerte
Author: Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS)
Editor: Bundesminister für Arbeit und Soziales
Source: Bundesarbeitsblatt
Volume: (1)
Page: 41
Year: 2006
DocType: Legal_Document
Keyword: Gefahrstoffe; Arbeitsplatzgrenzwert
RefComment: geändert am 23 März 2007, GMBl. S. 511, zuletzt geändert und ergänzt: GMBl 2013 S. 363-364 v. 4.4.2013
TRGS 903
Short: TRGS 903
Title: TRGS 903: Biologische Arbeitplatztoleranzwerte
Author: Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS)
Editor: Bundesminister für Arbeit und Soziales
Source: Bundesarbeitsblatt
Volume: (5)
Page: 62
Year: 2004
DocType: Legal_Document
Keyword: Gefahrstoffe; Biologische Arbeitplatztoleranzwerte

SciDex 1.0 HTML Export / Alle Daten sind sorgfältig geprüft - trotzdem kann keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernommen werden.
All rights reserved 2016 © LCI-Publisher, Springer-Verlag, V. Vill
File created: 15:47:28 04-27-2016

Seiteninfo: Impressum | Letzte Aktualisierung am 17. März 2008 durch Schmidt

Blättern: Seitenanfang