Informationen zur Darstellung dieser Seite in älteren Browsern
Universitaet Hamburg Fachbereich Chemie

...

Stoffbeschreibung:

Summenformel:C2H4O
Molmasse:44.053 g/mol
Stoffname(n):Polyethylenglykol
Polyethylenoxid
Polyethylenglykol 200
Polyethylenglykol 300
Polyethylenglykol 400
Polyethylenglycol 600
Polyethylenglykol 600
Polyethylenglycol 6000
Polyethylenglykol 6000
Macrogol
... (39 weitere Namen) ...

Stoffregistrierungen:

CAS-RN:25322-68-3, 8038-37-7, 9002-90-8, 9081-95-2, 9085-02-3, 9085-03-4, 12676-74-3, 12770-93-3, 25104-58-9, 25609-81-8, 34802-42-1, 37361-15-2, 50809-04-6, 50809-59-1, 54510-95-1, 54847-64-2, 59763-40-5, 60894-12-4, 61840-14-0, 64441-68-5, 64640-28-4, 70926-57-7, 75285-02-8, 75285-03-9, 77986-38-0, 79964-26-4, 80341-53-3, 85399-22-0, 85945-29-5, 88747-22-2, 99264-61-6, 101677-86-5, 106186-24-7, 107502-63-6, 107529-96-4, 112384-37-9, 112895-21-3, 114323-93-2, 116549-90-7, 119219-06-6, 125223-68-9, 133573-31-6, 134919-43-0, 150872-82-5, 154394-38-4, 156948-19-5, 169046-53-1, 188924-03-0, 189154-62-9, 191743-71-2, 201163-43-1, 206357-86-0, 221638-71-7, 225502-44-3 
NLP:500-038-2NLP
Produkt-Nummern:557 verschiedene (nicht im Web angezeigt)

Stoffeigenschaften und Regularien:

GHS Kennzeichnung  
       Gefahrenhinweise- 
       Sicherheitshinweise- 
       ReferenzAlfa Aesar A15536.22 
 
Gefahrensymbol
 
 
 
 
 
R-Sätze- 
CommentAcros 17858 0050 
 
S-Sätze24/25
S24/25 Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden
 
CommentAcros 17859 0010 
 
DerivatIsotop: Oxirane-d4, homopolymer 
 
Schmelzpunkt65 °C 
CommentAlfa Aesar 042236.14 
 
Flammpunkt240 °C 
CommentAlfa Aesar 042635.A1 
 
Dichte1.4539 g/cm3 
CommentAlfa Aesar 042236.14 
 
brennbare Flüssigkeiten (VbF)- 
 
Wassergefährdungsklasse (WGS)
       Klasse1: schwach wassergefährdendVwVwS
       EintragPolyethylenglykol (mit >=4 EO) 
       Kenn279 
       TextDie Bewertung bezieht sich auf den unadditivierten Stoff. Bei Zusatz von Additiven sind entsprechend den in Anhang 4 (Einstufung von Gemischen in Wassergefährdungsklassen) genannten Regeln höhere WGK möglich. 
 
Lebensmittel-Regelung 2008/84/EG
       KurzSpezifische Reinheitskriterien 
       TextPolyethylenglycol 6000 ist ein Gemisch aus Polymeren der allgemeinen Formel H-(OCH2-CH)-OH und einem durchschnittlichen relativen Molekulargewicht von rund 6 000 
       EintragPOLYETHYLENGLYCOL 6000 
 
Deutsche Regelung AMVV
       Kurzverschreibungspflichtiges Arzneimittel 
       Textzur Behandlung der Koprostase bei Kindern und Erwachsenen 
       EintragMacrogol 
Deutsche Regelung ATC
       KurzATC A06AD15 
       TextGruppe A ALIMENTÄRES SYSTEM UND STOFFWECHSEL
Gruppe A06 LAXANZIEN
Gruppe A06A LAXANZIEN
Gruppe A06AD Osmotisch wirkende Laxanzien
Definierte Tagesdosen (DDD): 10 g O
 
       EintragMacrogol 
Deutsche Regelung ATC
       KurzATC A06AD65 
       TextGruppe A ALIMENTÄRES SYSTEM UND STOFFWECHSEL
Gruppe A06 LAXANZIEN
Gruppe A06A LAXANZIEN
Gruppe A06AD Osmotisch wirkende Laxanzien
 
       EintragMacrogol, Kombinationen 
 
Europäische Regelung 2002/72/EG
       Kurzzugelassenes Monomer für Bedarfsgegenstände 
       TextAnhang II: Verzeichnis der Monomere und sonstigen Ausgangsstoffe, die bei der Herstellung von Bedarfsgegenständen aus Kunststoff verwendet werden dürfen
Abschnitt A: Verzeichnis der zulässigen Monomere und sonstigen Ausgangsstoffe
Ref.-Nr. 23590
 
       EintragPolyethylenglykol 
Europäische Regelung 2002/72/EG
       Kurzzugelassenes Additive für Bedarfsgegenstände 
       TextAnhang III: Unvollständiges Verzeichnis von Additiven, die bei der Herstellung von Materialien und Gegenständen aus Kunststoff verwendet werden dürfen
Abschnitt A: Unvollständiges Verzeichnis der auf Gemeinschaftsebene vollständig harmonisierten Additive
Ref.-Nr. 76960
 
       EintragPolyethylenglykol 
Europäische Regelung 2007/42/EG
       KurzFür die Herstellung von Zellglasfolien zugelassene Stoff 
       TextErster Teil: Zellglasfolie ohne Beschichtung, B. Zusatzstoffe, 1. Feuchthaltemittel
Nicht mehr als insgesamt 27 % (m/m) Feuchthaltemittel
Mittleres Molekulargewicht zwischen 250 und 1200
 
       EintragPolyethylenoxid [= Polyethylenglykol] 
Europäische Regelung 2007/42/EG
       KurzFür die Herstellung von Zellglasfolien zugelassene Stoff 
       TextErster Teil: Zellglasfolie ohne Beschichtung, B. Zusatzstoffe, 2. Andere Zusatzstoffe, Erste Gruppe
Nicht mehr als insgesamt 1 % (m/m) Andere Zusatzstoffe
Es darf von jeder einzelnen Substanz oder Gruppe von Substanzen eine Menge von nicht mehr als 2 mg/dm2 der unbeschichteten Folie vorhanden sein.
Mittleres Molekulargewicht zwischen 1200 und 4000
 
       EintragPolyethylenoxid [= Polyethylenglykol] 
Europäische Regelung ECHA pre
       Kurzpre-registered substance 
       TextEC-Number: 500-038-2
CAS-Number: 25322-68-3
Name: Poly(oxy-1,2-ethanediyl),a-hydro-?-hydroxy- Ethane-1,2-diol, ethoxylated
Synonym: Glycol * Polyethylene glycol * polyethyleneglycol * Poly(oxy-1,2-ethanediyl), α-hydro-?-hydroxy-
Registration Date: 30/11/2010
Data from: 27/03/2009
 
Europäische Regelung ECHA pre
       Kurzpre-registered substance 
       TextEC-Number: 919-715-2
CAS-Number: -
Name: α-hydro-ω-hydroxypoly(oxy-1,2-ethanediyl)
Synonym: -
Registration Date: 31/05/2018
Data from: 27/03/2009
 
 
Internationale Regelung AICS
       KurzAICS Listing 
       TextCAS No: 25322-68-3
Chemical Name: Poly(oxy-1,2-ethanediyl), α-hydro-ω-hydroxy-
Molecular Formula: (C2H4O)nH2O
Assessed by NICNAS: No
Associated Names: Ethylene glycol, homopolymer
Associated Names: Ethylene oxide, homopolymer
Associated Names: Oligoethylene glycol
Associated Names: Polyethylene glycol
Associated Names: Polyoxyethylene ether
url http://www.nicnas.gov.au/Industry/AICS/ViewChemical.asp?Chemical_Id=16110
 
 
Arbeitsplatzgrenzwerte (AGW)
       mg1000 mg/m3TRGS 900
       Fraktionalveolengängige Fraktion 
       Ü-Faktor8 
       KategorieII 
       QuelleDFG 
       NotaY 
       EintragPolyethylenglykole (PEG) (mittlere Molmasse 200 - 400) 
Arbeitsplatzgrenzwerte (AGW)
       mg1000 mg/m3TRGS 900
       Fraktionalveolengängige Fraktion 
       Ü-Faktor8 
       KategorieII 
       QuelleDFG 
       NotaY 
       EintragPolyethylenglykol 600 (PEG 600) 
 
Zustand100 fest 
 
LGK.Class11 
LGK.Reasonburnable solid 

Referenzen und Quellen:

2002/72/EG
Short: 2002/72/EG
Title: RICHTLINIE 2002/72/EG DER KOMMISSION vom 6.August 2002 über Materialien und Gegenstände aus Kunststoff, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen
Author: Kommission der Europäischen Gemeinschaften
Source: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
Volume: DE L 220 (15.8.2002)
Page: 18-58
Year: 2002
Erratum_Source: Amtsblatt DE L 39 (13.02.2003) 1-42
DocType: Legal_Document
Keyword: Lebensmittel; Bedarfsgegenstände; Kunststoffe
Publish_Date: 2002/08/15
2007/42/EG
Short: 2007/42/EG
Title: RICHTLINIE 2007/42/EG DER KOMMISSION vom 29. Juni 2007 über Materialien und Gegenstände aus Zellglasfolien, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen
Author: Kommission der Europäischen Gemeinschaften
Source: Amtsblatt der Europäischen Union
Volume: DE L 172 (30.6.2007)
Page: 71-81
Year: 2007
DocType: Legal_Document
Keyword: Lebensmittel; Bedarfsgegenstände; Kunststoffe
Publish_Date: 2007/06/30
2008/84/EG
Short: 2008/84/EG
Title: RICHTLINIE 2008/84/EG DER KOMMISSION vom 27. August 2008 zur Festlegung spezifischer Reinheitskriterien für andere Lebensmittelzusatzstoffe als Farbstoffe und Süßungsmittel
Author: Kommission der Europäischen Gemeinschaften
Source: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
Volume: DE L 253 (20.09.2008)
Page: 1-175
Year: 2008
DocType: Legal_Document
Keyword: Lebensmittel; Zusatzstoffe; Reinheitskriterien
Publish_Date: 2008/09/20
AICS
Short: AICS
Title: National Industrial Chemicals Notification and Assessment Scheme - NICNAS
Author: Australian Government
Year: 2010
Internet Resource: http://www.nicnas.gov.au/
AMVV
Short: AMVV
Title: Verordnung über die Verschreibungspflicht von Arzneimitteln (Arzneimittelverschreibungsverordnung - AMVV)
Author: Bundesministerium für Gesundheit; Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Source: Bundesgesetzblatt
Volume: Teil I
Page: 3632-3660
Year: 2006
DocType: Legal_Document
Keyword: Drogen; Betäubungsmittel; Verschreibungspflicht; Arzneimitteln
Publish_Date: 28.12.2005
RefComment: Geändert durch Bundesgesetzblatt, Teil I, 1414-1416 (2006)
ATC
Short: ATC
Title: Anatomisch-therapeutisch-chemische Klassifikation mit Tagesdosen. Amtliche Fassung des ATC-Index mit DDD-Angaben für Deutschland im Jahre 2009
Author: Bundesministerium für Gesundheit; Arbeitsgruppe ATC/DDD des Kuratoriums für Fragen der Klassifikation im Gesundheitswesen (KKG)
Year: 2009
DocType: Legal_Document
ECHA pre
Short: ECHA pre
Title: List of pre-registered substances
Author: European Chemicals Agency
Year: 2009
DocType: Legal_Document
Keyword: Gefahrstoffe; Einstufung; Kennzeichnung; REACH
NLP
Short: NLP
Title: Notification of new chemical substances in accordance with directive 67/548/EEC on the classification, packaging and labelling of dangerous substances: No-Longer Polymers List
Author: European Chemicals Bureau
Year: 2007
DocType: Legal_Document
TRGS 900
Short: TRGS 900
Title: TRGS 900: Arbeitsplatzgrenzwerte
Author: Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS)
Editor: Bundesminister für Arbeit und Soziales
Source: Bundesarbeitsblatt
Volume: (1)
Page: 41
Year: 2006
DocType: Legal_Document
Keyword: Gefahrstoffe; Arbeitsplatzgrenzwert
RefComment: geändert am 23 März 2007, GMBl. S. 511, zuletzt geändert und ergänzt: GMBl 2013 S. 363-364 v. 4.4.2013
VwVwS
Short: VwVwS
Title: Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Änderung der Verwaltungsvorschrift wassergefährdende Stoffe
Author: Bundesregierung
Source: Bundesanzeiger
Volume: 57 (142a)
Page: 3-36
Year: 2005
DocType: Legal_Document
Keyword: wassergefährdende Stoffe; Verwaltungsvorschrift; Einstufung; WGK
Publish_Date: 2005/07/30

SciDex 1.0 HTML Export / Alle Daten sind sorgfältig geprüft - trotzdem kann keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernommen werden.
All rights reserved 2016 © LCI-Publisher, Springer-Verlag, V. Vill
File created: 15:47:37 04-27-2016

Seiteninfo: Impressum | Letzte Aktualisierung am 17. März 2008 durch Schmidt

Blättern: Seitenanfang