Informationen zur Darstellung dieser Seite in älteren Browsern
Universitaet Hamburg Fachbereich Chemie

Stoffbeschreibung:

Stoffname(n):Xanthan
E 415
Xanthan-Gummi
Xanthan gum
Kelzan
Kelzan M
Kelzan T
Rhodopol 23
Xanthan Gummi

Stoffregistrierungen:

CAS-RN:11138-66-2, 9088-32-8, 12673-42-6, 12771-06-1, 37189-49-4, 37279-85-9, 37332-19-7, 37383-52-1, 39393-27-6, 39444-54-7, 51811-95-1, 54511-23-8, 56592-13-3, 80450-59-5, 82600-55-3, 85568-76-9, 98112-77-7 
EINECS:234-394-2EINECS
Produkt-Nummern:12 verschiedene (nicht im Web angezeigt)

Stoffeigenschaften und Regularien:

GHS Kennzeichnung  
       Gefahrenhinweise- 
       Sicherheitshinweise- 
       ReferenzR: - 
 
Gefahrensymbol
 
 
 
 
 
R-Sätze- 
CommentSIGMA G1253-100G 
 
S-Sätze- 
CommentSIGMA G1253-100G 
 
brennbare Flüssigkeiten (VbF)- 
 
Wassergefährdungsklasse (WGS)
       Klasse1: schwach wassergefährdend*VwVwS
 
Lebensmittel-Regelung 2008/84/EG
       KurzSpezifische Reinheitskriterien 
       TextDefinition: Polysaccharid-Gummi mit hohem Molekulargewicht, gewonnen durch Fermentation von Kohlehydraten mit einer Reinkultur von natürlich vorkommenden Xanthomonas campestris, gereinigt mit Ethanol oder Isopropanol, getrocknet und gemahlen. Xanthan enthält D-Glucose und D-Mannose als vorherrschende Hexoseeinheiten zusammen mit D-Glukuronsäure und Brenztraubensäure. Wird als Natrium-, Kalium- oder Calciumsalz dargestellt. Seine Lösungen sind neutral 
       EintragE 415 XANTHAN 
Lebensmittel-Regelung AromV
       KurzZugelassen als Lebensmittelzusatzstoff: Lösungsmittel und Trägerstoff 
       TextStoff als Lösungsmittel oder Trägerstoff für Aromen
quantum satis im Sinne des § 7 Abs. 2 der Zusatzstoff-Zulassungsverordnung
 
       EintragE 415 Xanthan 
 
Europäische Regelung 2002/72/EG
       Kurzzugelassenes Additive für Bedarfsgegenstände 
       TextAnhang III: Unvollständiges Verzeichnis von Additiven, die bei der Herstellung von Materialien und Gegenständen aus Kunststoff verwendet werden dürfen
Abschnitt A: Unvollständiges Verzeichnis der auf Gemeinschaftsebene vollständig harmonisierten Additive
Ref.-Nr. 95935
 
       EintragXanthan-Gummi 
Europäische Regelung ESIS
       KurzHPVC: High Production Volume Chemical 
Europäische Regelung IUCLID
       KurzIUCLID data sheet 
       Texthttp://esis.jrc.ec.europa.eu/doc/IUCLID/data_sheets/11138662.pdf 
       EintragEinecs 234-394-2 
Europäische Regelung ECHA pre
       Kurzpre-registered substance 
       TextEC-Number: 234-394-2
CAS-Number: 11138-66-2
Name: Xanthan gum
Synonym: -
Registration Date: 30/11/2010
Data from: 27/03/2009
 
Europäische Regelung ECHA pre
       Kurzpre-registered substance 
       TextEC-Number: 619-321-8
CAS-Number: 98112-77-7
Name: Xanthan gum
Synonym: -
Registration Date: 31/05/2018
Data from: 27/03/2009
 
 
Internationale Regelung AICS
       KurzAICS Listing 
       TextCAS No: 11138-66-2
Chemical Name: Xanthan gum
Molecular Formula: Unspecified
Assessed by NICNAS: No
Associated Names: XANTHAN GUM
Associated Names: Xanthomonas campestris, extract
url http://www.nicnas.gov.au/Industry/AICS/ViewChemical.asp?Chemical_Id=12857
 
 
LGK.Class10-13 
LGK.Reasonsolid or liquid 

Referenzen und Quellen:

*VwVwS
Short: *VwVwS
Title: WGK Einstufung laut R-Sätzen
Source: Programmfunktion
Year: 2006
DocType: Legal_Document
Keyword: wassergefährdende Stoffe; Verwaltungsvorschrift; Einstufung; WGK
2002/72/EG
Short: 2002/72/EG
Title: RICHTLINIE 2002/72/EG DER KOMMISSION vom 6.August 2002 über Materialien und Gegenstände aus Kunststoff, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen
Author: Kommission der Europäischen Gemeinschaften
Source: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
Volume: DE L 220 (15.8.2002)
Page: 18-58
Year: 2002
Erratum_Source: Amtsblatt DE L 39 (13.02.2003) 1-42
DocType: Legal_Document
Keyword: Lebensmittel; Bedarfsgegenstände; Kunststoffe
Publish_Date: 2002/08/15
2008/84/EG
Short: 2008/84/EG
Title: RICHTLINIE 2008/84/EG DER KOMMISSION vom 27. August 2008 zur Festlegung spezifischer Reinheitskriterien für andere Lebensmittelzusatzstoffe als Farbstoffe und Süßungsmittel
Author: Kommission der Europäischen Gemeinschaften
Source: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
Volume: DE L 253 (20.09.2008)
Page: 1-175
Year: 2008
DocType: Legal_Document
Keyword: Lebensmittel; Zusatzstoffe; Reinheitskriterien
Publish_Date: 2008/09/20
AICS
Short: AICS
Title: National Industrial Chemicals Notification and Assessment Scheme - NICNAS
Author: Australian Government
Year: 2010
Internet Resource: http://www.nicnas.gov.au/
AromV
Short: AromV
Title: Aromenverordnung
Editor: Bundesministern für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Source: Bundesgesetzblatt
Volume: I (23)
Page: 1127-1137
Year: 2006
DocType: Legal_Document
Keyword: Lebensmittel; Lebensmittelzusatzstoffe
ECHA pre
Short: ECHA pre
Title: List of pre-registered substances
Author: European Chemicals Agency
Year: 2009
DocType: Legal_Document
Keyword: Gefahrstoffe; Einstufung; Kennzeichnung; REACH
EINECS
Short: EINECS
Title: EINECS (Europäisches Verzeichnis der auf dem Markt vorhandenen chemischen Stoffe)
Source: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften
Volume: DE C 146 A (15.06.1990)
Page: 1
Year: 1990
DocType: Legal_Document
Keyword: Altestoffe; EINECS
Publish_Date: 1990/06/15
ESIS
Short: ESIS
Title: HPV-LPV Chemicals
Year: 2007
IUCLID
Short: IUCLID
Title: International Uniform ChemicaL Information Database on High Production Volume Chemicals reported by European Industry in the frame of the European existing chemicals risk assessment programme
Author: European Chemicals Bureau
Year: 2007
Keyword: Altstoffe; Umwelt

SciDex 1.0 HTML Export / Alle Daten sind sorgfältig geprüft - trotzdem kann keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernommen werden.
All rights reserved 2016 © LCI-Publisher, Springer-Verlag, V. Vill
File created: 15:47:41 04-27-2016

Seiteninfo: Impressum | Letzte Aktualisierung am 17. März 2008 durch Schmidt

Blättern: Seitenanfang