Informationen zur Darstellung dieser Seite in älteren Browsern
Universität Hamburg Fachbereich Chemie



Inhalt:

Ernährungs- und HAushaltswissenschaften / Lehramt an Beruflichen Schulen

EH

Der Studiengang Ernährungs- und Haushaltswissenschaften hat die wissenschaftliche Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern an Beruflichen Schulen zum Ziel. Für die Aufnahme des Studiums ist die allgemeine Hochschulzugangsberechtigung erforderlich. Zusätzlich wird eine abgeschlossene Ausbildung im Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft (z.B. Bäcker/in, Fleischer/in, Köchin/Koch, Hotelfachfrau/-mann) bzw. ein entsprechendes zwölfmonatiges Praktikum verlangt. Informationen hierzu finden Sie auch auf den Seiten des Zentralen Prüfungsamtes für Lehramtsprüfungen (ZPLA). Seit kurzem gibt es auch Zugangsmöglichkeiten für Bewerberinnen und Bewerber mit längerer Berufserfahrung, die kein Abitur besitzen. Auskünfte hierzu erteilt die Zentrale Studienberatung der Universität Hamburg.

Berufsschullehrerinnen und -lehrer dieser Fachrichtung sind in allen Schulformen des Berufsfeldes Ernährung und Hauswirtschaft sowie in angrenzenden Berufsfeldern wie Gesundheit und Sozialpädagogik tätig. Die Aufgaben der Berufsschulen des Berufsfeldes Ernährung und Hauswirtschaft umfassen berufsvorbereitende und berufliche Bildung für Berufe im Ernährungsgewerbe, der Gastronomie, des Hotelwesens und der Hauswirtschaft.

Das Studium selbst ist zweigeteilt in ein sechssemestriges Bachelorsstudium und das sich daran anschließende Masterstudium (vier Semester). Studiert werden dabei neben der Fachrichtung Ernährungs- und Haushaltswissenschaften auch Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Berufs- und Wirtschaftspädagogik inklusive Didaktik sowie ein Unterrichtsfach. Weitergehende Hinweise zum Lehrer werden in Hamburg sowie die genauen Zugangsvoraussetzungen finden Sie auf den Seiten des Zentrums für Lehrerbildung Hamburg (ZLH) und des Zentralen Prüfungsamtes für die Lehramtsprüfungen (ZPLA). Informationen zum Zulassungsverfahren finden Sie auf den Seiten der Zulassungsstelle der Universität Hamburg.


Wo kann ich weitere Informationen zur Fachrichtung Chemotechnik erhalten:

Peter Keller
Studiengangskoordinator
Tel. 42838-3131
E-Mail: Peter.Keller(at)chemie.uni-hamburg.de

Die Studienfachberatung erfolgt durch:

Prof. Dr. Bernward Bisping
Tel. 42838-6492
E-Mail: Bisping(at)uni-hamburg.de
Prof. Dr. Michael Häusler
Tel. 42875-6163
E-Mail: Michael.Haeusler(at)haw-hamburg.de
Anfragen an den Prüfungsausschuss richten Sie bitte an Peter Keller.

Seiteninfo: Impressum | Autor: Fuchs

Blättern: Seitenanfang